außen Aschau

„Take your chance“ – ergreife Deine Chance

Veröffentlicht am: 15. April 2019

131 Aussteller und zwischen 6.000 und 6.500 Besucher haben mit ihrer Teilnahme an der Bildungsmesse Inn-Salzach am 06./07. April 2019 in Mühldorf ihre Chance genutzt.

Die Bildungsmesse Inn-Salzach unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei der großen Auswahl an beruflichen Möglichkeiten und bietet zugleich nützliche Tipps für die Berufswahl an. Sie trägt dazu bei, den Fachkräftenachwuchs in der Region für die Zukunft zu sichern.

Auch Don Bosco Aschau am Inn war ein Teil dieser beiden lebendigen Informations- und Aktionstage.

Obwohl unsere Einrichtung bereits seit 1950 in der beruflichen und gesellschaftlichen Rehabilitation und Bildung junger Menschen mit einem besonderen Hilfe- und Förderbedarf tätig ist, ist es notwendig präsent zu sein, um Betroffene und ihre Umwelt über unsere Unterstützungsmaßnahmen zu informieren.

Als Aktion konnten dieses Jahr Schlüsselanhänger aus Leder hergestellt werden. Dabei erhielten Interessierte einen ersten Einblick in die Tätigkeiten eines Sattlers.

Neben der Bildungsmesse in Mühldorf präsentierte sich Don Bosco Aschau am Inn auch auf der Bildungsmesse Rottal-Inn am 23.03.2019 und unterstütze Schulen im Landkreis bei hausinternen Bildungsangeboten.

 

Gabriele Reindl

Unsere Einrichtung

Die Standorte von Don Bosco Aschau am in sind in Aschau-Waldwinkel und in Mettenheim.

Don Bosco Aschau am Inn ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland.
donbosco.de

Kontakt und Anfahrt

Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau am Inn
Tel.: 08638 / 64-0
Fax: 08638 / 64-248
E-Mail schreiben Routenplaner

              
Außenstelle Mettenheim:
Kloster Straße 5
84562 Mettenheim
Tel.: 08631 3624-0
Fax: 08631 3624-142
E-Mail schreiben Routenplaner

Kurzportrait

Imagefilm zum 60-jährigen Bestehen des Berufsbildungswerks Waldwinkel

Unterstützen und Spenden
Kinderhände

Junge Menschen brauchen eine Chance auf Zukunft! In unserer Einrichtung möchten wir jungen Menschen eine gute Zukunft ermöglichen. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir möchten Sie einladen, für unsere Anliegen einzustehen - in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit, Freiwilligendiensten oder auch durch finanzielle Unterstützung in Form einer Spende. Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum Bereich Unterstützen